Behandlungsspektrum

Im Zuge meiner naturheilkundlichen Therapien betrachte ich meine Patienten immer ganzheitlich. Körper, Geist und Seele sind eng miteinander verbunden und werden mit unterschiedlichen Therapienansätzen wieder in ein harmonisches Gleichgewicht gebracht. Hierbei werden die Konzepte so auf meine Patienten angepasst, dass sie im normalen Alltag ohne großen Aufwand integriert werden können.

Die Naturheilkunde kann präventiv eingesetzt werden. Vorbeugen ist leichter als Heilen! Sie hilft jedoch auch hervorragend bei akuten und chronischen Beschwerden und kann je nach Beschwerdebild, alleinig oder begleitend zur Schulmedizin eingesetzt werden. Meine naturheilkundliche Therapien richten sich unter anderem an Patienten mit folgenden Erkrankungen bzw. Beschwerden von:

Allergien

  • Heuschnupfen
  • Nahrungsmittel-unverträglichkeiten
  • Tierhaarallergie
  • Neurodermitis

Schmerzen

  • Rücken
  • Bewegungsapparat
  • Migräne
  • Nerven
  • Innere Organe

Innere Krankheiten

  • Immunschwäche
  • Diabetes
  • Magen-Darm
  • Herz/Kreislauf
  • Burn-out / Erschöpfung